Kompetenz-Erfassung in Kindergarten und Schule

Deutsch Mathematik Englisch Herkunftsprachen Einschätzungsbögen

Über uns

Das Testkonzept KEKS wurde von Wissenschaftlern am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) Hamburg in Kooperation mit den Universitäten Hamburg und Erfurt erarbeitet und über Jahre praktisch erprobt. Der Cornelsen Verlag hat das Diagnoseverfahren 2013 in sein Programm aufgenommen und bietet in Kooperation mit dem LI eine webbasierte Testauswertung an.

Die Herausgeber sind Dr. Peter May und Jasmine Bennöhr.

Dr. Peter May ist Experte für pädagogische Diagnostik und Testentwicklung. Als Lehrer, Schulpsychologe, Forscher, Entwickler und Dozent beschäftigt er sich seit Jahren mit dem kindlichen Lernen. Er leitet das Referat Testentwicklung und Diagnostik am IfBQ (früher Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung) in Hamburg.

Jasmine Bennöhr ist Spezialistin für (Computer-)Linguistik und Sprachverarbeitung. Sie ist seit 2005 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Hochschulen tätig und arbeitet im Referat Testentwicklung und Diagnostik am IfBQ.

Die Testautoren sind Dr. Peter May, Jasmine Bennöhr, Julia Kinze, Dr. Inge Büchner, Prof. Dr. Gabi Ricken, Claudia Hildenbrand, Carina Berger, Natalie Halatschev, Andreja Ivanic, Daniela Heddaeus, Dr. Wolfgang Löding und Prof. Dr. Gerd Mannhaupt.